News

 

Liebe Kunden und Interessenten,

 

sicherlich haben Sie von den Veränderungen und des Inkraft-Tretens der neuen Datenschutzverordnung (DSGVO) gelesen. Aufgrund der neuen DSGVO Richtlinen waren wir sehr bemüht, unsere Facebook- und Instagramseite konform zu editieren. Jedoch können wir diese, aufgrund des richterlich gesprochenen Urteils vom EuGH, weiterhin nicht live schalten.

 

 

Was genau ist passiert?

 

Der EuGH hat aus einer vorgegangenen Rechtsstreitigkeit, zwischen der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde und der Wirtschaftakademie in Schleswig Holstein, ein weitreichendes Urteil gefällt. Kurz gefasst - alle gewerblich betriebenen Facebook-Fanseiten sind nun Mithafter bei datenschutzverstößen Seitens Facebook.

Da Facebook bisher noch kein Tool bereit gestellt hat, in welchem wir das Tracking- und Nutzerverhalten unserer Besucher abstellen können, bewegen wir uns nun in einer sogenannten Grauzone.

Eine Entscheidung steht noch aus, jene des Bundesverwaltungsgerichts. Die derzeitigen technischen und gesellschaftlichen Veränderungen sind nun mal ausschlaggebend, für die zukünftigen Vorteile. Wir sind jetzt auf die Gerichte, Datenschutzbehörden und vor allem, Facebook angewiesen, eine schnelle Lösung herbei zu führen.

 

Aus diesem Grund können wir unsere Social Media Kanäle, zeitlich begrenzt, nicht weiter führen.

 

In den kommenden Wochen werden Sie einige Veränderungen auf unserer Website feststellen können. Unser Hauptaugenmerk legen wir nun auf die mediale, konzentrierte Ausgestaltung von www.miluh.de

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die folgende Schaltfläche können Sie der/die Verwendung von Cookies zustimmen oder ablehnen. Ja Nein Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. »